• Österreichische Unternehmen können das Angebot für Werbetreibende "TikTok For Business" jetzt vollumfänglich nutzen
  • TikTok startet Hub zur Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen in Österreich
  • TikTok und Shopify gehen Partnerschaft ein, um Wachstum österreichischer Unternehmen zu fördern

Berlin – 20.05.2021: TikTok, die führende Plattform für mobile Kurzvideos, öffnet das globale Angebot „TikTok for Business“ für den österreichischen Markt. Die Unterhaltungsplattform gibt österreichischen Werbetreibenden damit die Werkzeuge an die Hand, die sie benötigen, um die vielfältigen Formate der Plattform zu nutzen, kreative Kampagnen zu entwerfen und mit mehr als 100 Millionen monatlich aktiven Nutzer*innen in Europa zu interagieren.

TikTok ist die Heimat einer kreativen und interaktiven Community, die verschiedenste Verbraucher-Demografien abdeckt und sich damit für Marken jeder Größenordnung eignet. Die Community in Österreich ist kreativ und interessiert sich für vielfältige Themen von lehrreichen Videos, Sport und Gaming bis hin zu Comedy und Lifehacks. Österreichischen Nutzer*innen liegt außerdem das Thema Diversität am Herzen - der Hashtag #lgbtq wurde in den vergangenen 30 Tagen 7400 mal in der Erstellung von Videos verwendet (Stand Mai 2021).

„Seit dem Start von TikTok For Business sehen wir, wie Marken authentische Verbindungen mit unserer vielfältigen Community aufbauen, indem sie die Kreativität nutzen, die die Plattform so einzigartig macht. Wir möchten es Unternehmen so einfach wie möglich machen, das Potenzial von TikTok voll auszuschöpfen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit österreichischen Werbetreibenden, die ab heute neue Zielgruppen erreichen, die Community inspirieren und ihre Markenbekanntheit sowie ihren Umsatz über TikTok steigern können", sagt Thomas Wlazik, Managing Director Global Business Solutions, TikTok DACH.

TikTok startet Hub zur Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen in Österreich

Neben dem Launch von "TikTok for Business" startet TikTok in Österreich außerdem einen Hub für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Im neuen Hub werden KMU einfach und effizient beraten und können so innerhalb weniger Minuten über den TikTok Ads Manager mit kreativen Werbekampagnen neue und bestehende Kund*innen effizient ansprechen. Die leistungsstarke Selbstbedienungs-Plattform macht es einfach, eigene TikTok-Kampagnen zu erstellen und zu verwalten. Der TikTok Ads Manager wurde entwickelt, um Unternehmen jeder Größe den Einstieg in die Plattform zu ermöglichen und ihre Werbung an das authentische Erlebnis von TikTok anzupassen.

Insgesamt zählt Österreich mehr als 345.000 KMU, die gemeinsam einen Umsatz von 504 Milliarden Euro im Jahr erwirtschaften. Das macht mehr als 99 Prozent aller Unternehmen in Österreich aus (KMU Forschung Austria).

„Wir bei TikTok glauben, dass der Aufbau von authentischen und positiven Communities eine entscheidende Rolle für kleine und mittlere Unternehmen spielt. Sie müssen von potentiellen Kund*innen gehört und gesehen werden. Im Gegensatz zu den Möglichkeiten und Budgets der Werbeabteilungen größerer Unternehmen zählt für KMU jeder Euro und jeder Cent, der ausgegeben wird. Deshalb freue ich mich, dass unser neuer TikTok-Hub kleine und mittlere Unternehmen dabei unterstützen kann, von neuen Zielgruppen entdeckt zu werden", so Lisa Friedrich, Head of SMB für TikTok in Europa.

TikTok ist mit den Formaten auf KMU Kund*innen zugeschnitten: Mit Produkten wie den kürzlich eingeführten sogenannten "Leadgenerierungs-Anzeigen" können Unternehmen über ein von potentiellen Kund*innen ausfüllbares Formular auf einfache Weise Konversionen vorantreiben.

Marken können Hashtags wie #kleinunternehmer (> 724K Aufrufe), #Geschäftsidee (> 6 Mio. Aufrufe), #entrepreneur (> 11 Mrd. Aufrufe), #smallbusinesscheck (> 9 Mrd. Aufrufe), #supportsmallbusiness (> 2 Milliarden Aufrufe) oder #smallbusiness (> 26 Mrd. Aufrufe) nutzen, um ihre einzigartige Unternehmensgeschichte und -reise mit anderen zu teilen und eine Fangemeinde aufzubauen. TikTok ist außerdem der ideale Ort für KMU, um eine große Community von engagierten und gleichgesinnten Unternehmen zu erschließen.


TikTok und Shopify gehen Partnerschaft ein, um Wachstum österreichischer Unternehmen zu fördern

Zum TikToks Angebot für kleine und mittlere Unternehmen gehört auch eine Partnerschaft mit Shopify, der führenden E-Commerce-Plattform für Multichannel-Vertrieb. Über eine TikTok-Integration in ihrem Shopify-Dashboard können österreichische Shopify-Händler*innen TikTok In-Feed-Videoanzeigen erstellen, verwalten und messen, ohne die Plattform zu verlassen.

Roman Zenner, Technical Partner Manager bei Shopify in Deutschland: „Für die Shopify-Händler war Social Commerce im letzten Jahr ein wichtiger Erfolgsfaktor. Das sehen wir auch an den Installationsraten unserer Social-Commerce-Kanäle. Diese sind im letzten Jahr weltweit um 76 Prozent gestiegen. Wir freuen uns, mit der Shopify-TikTok-Integration unseren Händlern in Österreich einen weiteren wichtigen Kanal anbieten zu können, damit Shopify-Händler von der Kaufbereitschaft der TikTok-Nutzer*innen profitieren können.”

Kleine Unternehmen mit großer Reichweite: Tiroler Holzschmuck-Hersteller startet auf TikTok durch

Wie kleine und mittelständische Unternehmen TikTok nutzen können, zeigt das Tiroler Startup NatureCraft, das handgefertigte Schmuck-Unikate aus Holz, Naturelementen, Metall und Baumwolle herstellt. Der Fokus liegt auf Nachhaltigkeit und Regionalität.

Das junge Unternehmen hat die Shopify-Integration bereits getestet. Mit In-Feed Anzeigen bringt NatureCraft ihre kreativen und bunten Schmuckkreationen zur Geltung und spricht die Community an. Manuel Mair, Gründer NatureCraft: “Die TikTok-Kampagne ist für uns eine Möglichkeit, eine neue Zielgruppe zu erreichen, die wir über bisherige Marketinginstrumente nicht ansprechen. Unsere Produkte passen gut zur kreativen und positiven Community auf TikTok und wir freuen uns darauf, die Nutzer*innen weiterhin mit unserer Begeisterung für lokalen, nachhaltigen Schmuck zu inspirieren."


NatureCraft

NatureCraft

Die TikTok-Community kann für leere Regale und ausverkaufte Produkte sorgen

Die Community auf TikTok ist nicht nur kreativ und inklusiv, sondern hat auch eine starke Kaufkraft und großes Interesse daran, sich von Empfehlungen inspirieren zu lassen. Neben Kampagnen, die auf die Markenbekanntheit abzielen, kann TikTok also auch starke Performance-Ergebnisse liefern.

Hashtags wie #TikTokmademebuyit mit über 2,3 Milliarden und #TikTokReviews mit über 3,6 Milliarden Aufrufen zeigen, wie Nutzer*innen mit wachsender Begeisterung Produkte, die sie faszinieren, mit der Community teilen. Eine Umfrage (TikTok Marketing Science, Holiday Shopping Behaviour Research, 2020, durchgeführt von Walnut Unlimited) in der vergangenen Weihnachtszeit unter 800 TikTok-Nutzer*innen aus Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien und Spanien zeigt, dass 71 Prozent der befragten Nutzer*innen ungeplante Käufe getätigt haben, während sie die Plattform nutzten. Über 50 Prozent teilten TikTok Videos mit Produktrezensionen auf oder außerhalb von TikTok.

Folgende Kampagnenbeispiele aus dem österreichischen Markt zeigen, wie Unternehmen - von großen Marken bis zum Startup - über TikTok beeindruckende Branding- und Performance-Ergebnisse erzielen können und welches Potential die TikTok-Community Werbetreibenden bietet.

Playa Games und Samsung erreichen auf TikTok in Österreich bereits Millionen Aufrufe

Playa Games, ein führender Publisher von Handyspielen, nutzte das Format "In Feed Auction Anzeigen", um den Bekanntheitsgrad ihres preisgekrönten Spiels "Shakes and Fidget" zu steigern und die App-Installationen zu steigern. Durch Videos mit cleveren, interaktiven Augmented-Reality-Clips von Spieler*innen gaben die Anzeigen von Playa Games den Nutzer*innen einen spannenden Einblick in das Spiel - direkt in ihren Für-dich-Feeds. Mit einem Return on Ad Spend (ROAS) von mehr als 130% und einem Cost-per-Click (CPC) von 0,06€ sind die Ergebnisse beeindruckend.

Samsung, einer der weltweit führenden Anbieter von Elektronik und Mobiltelefonen, nutzte die Kreativität der TikTok-Community, indem sie vier von TikTok-Nutzer*innen erstellte Videos nutzten, die die österreichische Landschaft in Szene setzten, um die leistungsstarke Kamera des neuen Handy-Modells Galaxy S20 zu zeigen. Mit einer TopView-Anzeige erschienen die Videos direkt beim Öffnen von TikTok als das erste, was Nutzer*innen in Österreich sahen. Ein eigens komponierter Sound, der über alle Videos hinweg abgespielt wurde, begleitete die Kampagne, die mehr als 6,7 Millionen Impressionen mit einer Engagement Rate von 22,83% erzielen konnte. Die durchschnittliche Klickrate lag bei 21,94%, was zeigt, dass der Inhalt bei der Zielgruppe sehr gut ankam.

TikTok for Business unterstützt Unternehmenskunden und Agenturen - ob mit Kreativ-, Social- oder Mediafokus - dabei, TikTok professionell zu nutzen. Weitere Informationen gibt es unter www.tiktokforbusinesseurope.com.

Über TikTok

TikTok ist die führende Plattform für mobile Kurzvideos. Unsere Mission ist es, Menschen zu inspirieren und zu bereichern, indem wir ihnen eine kreative Heimat geben und ihnen ein authentisches, unterhaltsames und positives Erlebnis bieten. TikTok hat weltweit Büros in Los Angeles, New York, London, Paris, Berlin, Dubai, Mumbai, Singapur, Jakarta, Seoul, und Tokio. www.tiktok.com

Pressekontakt TikTok

Elisa Pee
Communications Manager TikTok Germany, Austria, Switzerland, Netherlands
elisa.pee@tiktok.com

Pressestelle TikTok D-A-CH
FAKTOR 3 AG
tiktok@faktor3.de



Thomas Wlazik

Thomas Wlazik

Lisa Friedrich

Lisa Friedrich


NatureCraft

NatureCraft