• TikTok und Festival de Cannes verkünden Partnerschaft
  • Die Community entdeckt das Filmfestival auf TikTok
  • #TikTokShortFilm Wettbewerb schickt talentierte Filmemacher*innen nach Cannes


Kreativität und Inspiration haben auf TikTok vor allem im Umgang mit Videos einen wahren Evolutionssprung gemacht. Kein Wunder, dass unter anderem durch Hashtags wie #filmtok, die mehr als 4 Milliarden Aufrufe aus aller Welt verzeichnen, neue Filmemacher*innen die Plattform für sich entdecken. So ist es nur konsequent, dass TikTok dieses Jahr offizieller Partner des 75. Festival de Cannes ist, um dort Creator*innen zu inspirieren, neue Geschichten aus der Perspektive ihrer Smartphone-Kamera zu erzählen.

Genau wie das Festival de Cannes und das Kino ist auch TikTok ein Ort des authentischen und kreativen Ausdrucks und schafft immer neue Wege Geschichten zu erzählen. Das Festival de Cannes wurde gegründet, um die Entwicklung des Kinos voranzutreiben und die Filmindustrie weltweit zu feiern. Durch diese Partnerschaft möchte TikTok dabei helfen, kreative Filmemacher*innen aus der ganzen Welt zusammenzubringen und gibt ihnen einen Einblick in das Festival, das so ein ganz neues Publikum erreicht. Unter dem Hashtah #Cannes2022 und auf dem offiziellen @festivaldecannes-Account taucht die TikTok-Community bereits in die Filmwelten des Festivals ein.

Beide Seiten dieser Partnerschaft zeigen sich schon jetzt begeistert von der Fusion des traditionellen Kinos und des neuen digitalen Storytellings.

"Das Festival de Cannes hat die Landschaft des globalen Kinos verändert und wir fühlen uns geehrt, offizieller Partner zu sein. Menschen nutzen TikTok zur Unterhaltun, um sich auszudrücken oder etwas Neues zu entdecken. Das alles mit einem Community-Gefühl, das es sonst nirgendwo gibt. Wir freuen uns darauf, mit dem Festival de Cannes zusammenzuarbeiten, um unserer Community weitere Möglichkeiten zu bieten, sich zu inspirieren, bewegen und unterhalten zu lassen", sagt Rich Waterworth, General Manager EU bei TikTok. Thierry Fremaux, Generaldelegierter des Festival de Cannes stimmt ebenso begeistert ein: "Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit TikTok, die es uns ermöglicht, die Magie des Festivals mit einem größeren, weltweiten Publikum zu teilen, dessen Herzen genauso für den Film schlagen. Das Filmfestival von Cannes hat bereits vor einigen Jahren begonnen, eine neue Generation von Filmliebhabern anzusprechen, indem es ihnen die Möglichkeit bietet, das Festival durch das Programm "3 Tage in Cannes" zu erleben. Durch diese Zusammenarbeit - die Teil unseres Bestrebens ist, unser Publikum zu diversifizieren - können wir die inspirierendsten Momente des Festivals teilen und durch die Augen der TikTok Creator*innen eine neue Perspektive auf das Festival eröffnen. Wir freuen uns auf alles, was es zu entdecken geben wird."

Im Vorfeld des Festivals startet TikTok mit #TikTokShortFilm einen weltweiten Wettbewerb für alle aufstrebenden Filmemacher*innen. Ab dem 15. März 2022 sind Creator*innen mit ihren Kurzfilmen unter Verwendung des Hashtags im Rennen für einzigartige Preise. Eine Jury aus verschiedenen Filmemacher*innen und Europas bekanntesten Creator Khaby Lame wählt drei Gewinner*innen aus.Ihre Werke werden am 20. Mai bei einem besonderen Event gezeigt, bevor Thierry Fremaux, Generaldelegierter des Festival de Cannes ihnen ihren Preis verleiht. Die Gewinner*innen erhalten einen Geldpreis in Höhe von 10.000€ für den "Grand Prix" und 5.000 € für das "Beste Drehbuch" und den "Besten Schnitt". Einreichungen nehmen bis zum 8. April 2022 teil. TikTok gibt die Gewinner*innen Ende April bekannt.

Über TikTok

TikTok ist die führende Plattform für mobile Kurzvideos. Unsere Mission ist es, Menschen zu inspirieren und zu bereichern, indem wir ihnen ein kreatives Zuhause und eine authentische, unterhaltsame und positive Erfahrung bieten. TikTok hat weltweit Niederlassungen in Los Angeles, New York, London, Paris, Berlin, Dubai, Singapur, Jakarta, Seoul und Tokio.

www.tiktok.com.

TikTok

Andrea Rungg

Senior Director Communications TikTok Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande

andrea.rungg@tiktok.com

FAKTOR 3 AG

Pressestelle TikTok D-A-CH

Kattunbleiche 35 | 22041 Hamburg

tiktok@faktor3.de