Führende Plattform für mobile Kurzvideos geht nächsten Schritt der Lokalisierungsstrategie

Berlin, 10. August - TikTok, die führende Plattform für mobile Kurzvideos, hat Tobias Henning (41) zum General Manager ernannt. Tobias Henning kommt von der Axel Springer SE und wird ab Oktober TikTok Deutschland weiterentwickeln. Er wird in dieser Funktion an Rich Waterworth, den General Manager Europa, berichten.

„Seit dem Start von TikTok in 2018 sehen wir Tag für Tag, wie Millionen Creator*innen unsere Plattform zu ihrer Nummer eins für einen kreativen und authentischen Austausch machen. Deutschland ist einer unserer wichtigsten Märkte. Wir investieren viel in den Aufbau des Teams und wir freuen uns sehr, dass Tobias unser Wachstum und unsere Lokalisierungsstrategie weiter voranbringen wird. Tobias bringt viel Erfahrung bei der Entwicklung digitaler Content-Modelle und deren Weiterentwicklung mit und wird TikTok Deutschland in die nächste Wachstumsphase führen", sagt Rich Waterworth.

Als General Manager Premium verantwortete und leitete Tobias Henning zuvor das Geschäft mit digitalen Premium-Inhalten von BILD und WELT, Deutschlands reichweitenstärksten Nachrichtenmedienmarken. Vor seiner Zeit bei der Axel Springer SE war der gelernte Volljurist unter anderem bei der internationalen Anwaltssozietät Hengeler Mueller tätig. Außerdem absolvierte er einen MBA an der ESCP Business School in Paris.

"TikTok ist für mich eine einzigartige, innovative Content-Plattform. Die unglaublich unterhaltsamen Ideen der vielfältigen Nutzer*innen beeindrucken mich immer wieder aufs Neue. Ich freue mich sehr auf den Start bei TikTok und kann es kaum erwarten, mit den vielen Talenten hinter diesem einzigartigen Produkt zusammenzuarbeiten. TikTok hat enormes Potential und ich freue mich darauf, gemeinsam mit dem Team zu starten", sagt Tobias Henning. 

Als General Manager Deutschland wird Tobias Henning für die Weiterentwicklung der Strategie und des Produkts verantwortlich sein. Für die Vermarktung von TikTok und damit die Global Business Solutions ist Managing Director Thomas Wlazik (38) verantwortlich, der bereits seit April dieses Jahres die Monetarisierung und Partnerschaften von TikTok Deutschland verantwortet und an Stuart Flint in London berichtet. 

TikTok ermöglicht es Nutzer*innen nicht nur Videos zu konsumieren, sondern selbst und einfach Inhalte direkt auf ihrem Smartphone zu erstellen. TikTok ist zu einem internationalen Marktplatz für Ideen geworden, der Grenzen überwindet, um eine zentrale Anlaufstelle für Inhalte zu schaffen. TikTok ist zwar eine internationale Plattform, doch die Ernennung von General Managern in den USA, Großbritannien, Australien, Kanada, Japan und nun auch in Deutschland unterstreicht das Engagement des Unternehmens, eine starke lokale Produkterfahrung zu bieten, welche die lokalen Marktziele des Unternehmens unterstützt.



Über TikTok

TikTok ist die führende Plattform für mobile Kurzvideos. Unsere Mission ist es, Menschen zu inspirieren und zu bereichern, indem wir ihnen eine kreative Heimat geben und ihnen ein authentisches, unterhaltsames und positives Erlebnis bieten. TikTok hat weltweit Büros in Los Angeles, New York, London, Paris, Berlin, Dubai, Mumbai, Singapur, Jakarta, Seoul, und Tokio. 

www.tiktok.com 

Kontakt

Andrea Rungg

TikTok, Senior Director Communications TikTok Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande, Email: andrea.rungg@tiktok.com