Berlin, 26. April – Nigerianischer R’n’B und russischer Rap: Noch nie war Musik so international. Und noch nie standen die Türen für Musiker*Innen so weit offen, um ihre Songs der ganzen Welt zu zeigen. TikTok lässt Musik Grenzen überwinden und beschleunigt ihren Erfolg durch die millionenfache Verwendung in inspirierenden Videos.

Ein Weltpublikum zu erreichen, ist für viele Musiker*innen ein Traum. Ohne eine große Plattenfirma ist das nahezu unmöglich – zumindest auf traditionellem Weg. Auf TikTok können Künstler*Innen – egal wie berühmt, egal woher – von einem auf den nächsten Moment mit ihren Songs Welthits landen. Was gefällt wird zum Trend und verbreitet sich über geografischen Distanzen und kulturelle Unterschiede hinweg. Die Struktur der App ermöglicht es Künstler*innen, ihre Songs mit der ganzen Welt zu teilen. „Es ist spannend zu beobachten, aus welchen Ländern und Nischen plötzlich Songs in Deutschland trenden und es in die Global Viral Top 50 auf Spotify schaffen. Das war vor TikTok so nicht möglich“, sagt Andreas Hänisch, Label Partnership Manager bei TikTok.

In den letzten Wochen trendeten vor allem afrikanische und russische Songs in der Community. 

Passend zu diesem Trend hat TikTok die Verträge mit der südafrikanischen Verwertungsgesellschaft SAMRO (Southern African Music Rights Organisation) und CAPASSO (Composers Authors and Publishers Association) unterzeichnet. Dank des neuen Lizenzdeals können Nutzer*innen auf noch mehr Musiktitel zugreifen. Darunter ist zum Beispiel der Song „Nesesari“ von Kizz Daniel. Er wurde bisher für mehr als 244.600 Videos genutzt. 

@dxesi_

Part 2 🤵🏾‍♀️ thanks for 340k ♥️ #fyp #lesbian #gaytiktok #foryoupage #lgbtq #fürdich

♬ Nesesari - Kizz Daniel

Während Kizz Daniel bereits sein drittes Album veröffentlicht hat, landete Master KG aus Südafrika bereits mit seinem zweiten veröffentlichten Song Jerusalema gemeinsam mit der Sängerin Nomcebo Zikode einen Welthit.

Und auch aus einer anderen Ecke der Welt kommen Hits, die bislang eher selten ihren Weg nach Deutschland geschafft haben.

Moja golova vintom (Моя голова винтом) vom russischen Künstler Kostromin ist aktuell einer der viralsten Hits auf TikTok und sorgte in Deutschland in nur sieben Tagen für mehr als 50.000 neue Video-Kreationen. Der Song ist der Soundtrack zum #PerfectMatch-Meme: Zwei Menschen stellen sich mit ihren grundlegend gegensätzlichen Eigenschaften vor, tanzen mit dem einsetzenden Beat händchenhaltend im Kreis und zeigen, wie gut sie doch zusammenpassen.

Ein weiterer Act aus Russland ist der Rapper Konfuz. Sein Track „Ratata“ (Ратата) wurde bisher für 2,3 Millionen Videos genutzt


Über TikTok 

TikTok ist die führende Plattform für mobile Kurzvideos. Unsere Mission ist es, Menschen zu inspirieren und zu bereichern, indem wir ihnen eine kreative Heimat geben und ihnen ein authentisches, unterhaltsames und positives Erlebnis bieten. TikTok hat weltweit Büros in Los Angeles, New York, London, Paris, Berlin, Dubai, Mumbai, Singapur, Jakarta, Seoul, und Tokio. www.tiktok.com 
 
TikTok  
Lisa Girard
Consumer Communication Specialist bei TikTok Deutschland lisa.girard@tiktok.com
 
FAKTOR 3 AG
Pressestelle TikTok D-A-CH
Kattunbleiche 35 | 22041 Hamburgtiktok@faktor3.de