• IAA Mobility startet zur Messe #KeyDropChallenge auf TikTok
  • Creator*innen sind in-App und vor Ort mit dabei
  • TikTok mit vier Vorträgen auf der Messe vertreten


München, 07.09.2021. TikTok, die führende Plattform für mobile Kurzvideos, ist offizieller Content-Partner der IAA Mobility 2021. Eine Landingpage mit dem Titel „Zukunft der Mobilität“ wird bis zum 12.09.20212 alle Inhalte rund um die IAA Mobility aggregieren und für die Community bereitstellen. Diese wird Videos rund um Mobilität, neue Technologien, Produktneuheiten, aber auch humorvolle und lehrreiche Talks, Lives-Streams und Creator*innen-Videos beinhalten. Unter @IAAMobility gibt es bereits seit August erste Videos zu sehen, die einen Vorgeschmack auf die kommenden IAA-Formate geben. Auch einige Inhalte von Marken und Creator*innen, die mit dem Hashtag #Mobilität gepostet werden, sind auf der "Zukunft der Mobilität"-Seite zu finden. 

„Die IAA Mobility 2021 ist der Ort, an dem Innovationen der Mobilität auf dem Weg zur Klimaneutralität erlebbar werden. Das Auto wurde in Deutschland erfunden. Das Fahrrad auch – genauso wie der Computer und der elektrische Motor. Hier in München bringen wir all das zusammen und zeigen die vernetzte Mobilität der Zukunft. Damit ist die IAA Mobility weltweit einzigartig und sendet ein Signal weit über Deutschland hinaus“, so Hildegard Müller, Präsidentin des Verbandes der Automobilindustrie.

“Die Partnerschaft mit der IAA Mobility beinhaltet eine eigene Landingpage auf TikTok, auf der Inhalte rund um das Thema Mobilität gezeigt werden. Wir bieten den Nutzer*innen so ein immersives IAA Mobility Erlebnis”, so Thomas Wlazik, Managing Director Global Business Solutions bei TikTok Deutschland.

 

Marken nutzen vor Ort die Kreativität von TikTok-Creators

Creator*innen wie @samy_loewe, @alexanderbloch und @sophiafloersch sind in-App sowie vor Ort mit dabei und sorgen für abwechslungsreiche Inhalte. Partner wie der ADAC und Auto Motor Sport berichten zu Themen wie Fahrzeug-Neuvorstellungen sowie weiteren Messe-Highlights.  AUDI überlässt ihr neues Concept Car “Grand Sphere” dem  TikTok-Creator Dominik Fisch, der exklusiv als Creator seine Kreativität mit dem Auto ausleben und TikTok-Videos erstellen wird. BMW Motorrad wird zusammen mit Creatorin @how2shirli der Community neue und innovative Produkte vorstellen und sie zu einem Besuch der BMW Motorrad Ausstellung vor Ort motivieren. Beim Elektrofahrzeug Mustang “MACH-E” von Ford sind Creator*innen @alina.ampere und @techmagnet vor Ort. @alina.ampere ist Expertin für E-Mobilität und wird den Ford Mustang Mach-E genauer unter die Lupe nehmen. Aktuell testet sie das Reisen im Ausland mit E-Auto, worüber sie ebenfalls im Rahmen ihrer Videos berichten und Tipps und Tricks teilen wird. 

Dominik Fisch, TikTok Creator: “Ich freue mich riesig auf die anstehende Messe und die vielen Innovationen, die uns dort erwarten. Zum einen sind das natürlich Fahrzeugvorstellungen, aber das Thema Mobilität ist einfach viel größer - wir sehen bestimmt viele Dinge, die uns so richtig zum Staunen oder zum nachdenken bringen. Als Teil des Moderatoren-Teams für das IAA MOBILITY TV, das live auf TikTok übertragen wird, werde ich die spannendsten Entwicklungen, Autos oder Interviewgäste von dir Messe direkt für unsere Zuschauer*innen aufs Smartphone bringen.” Er wird unter anderem gemeinsam mit Creator @Fnbuddy  im Zeppelin hoch über München live gehen und die Community mitnehmen.

IAA Mobility startet Keydrop-Challenge

Zum Start auf der Plattform ruft die IAA Mobility am Eröffnungstag (07.09) auf TikTok zu einer Hashtag-Challenge unter #KeyDropChallenge auf. Fokus der Challenge ist ein kreativer Umgang mit dem Verkehrsträger-Mix. Die Community soll in den Videos vor allem die Fragen beantworten: „Welche Verkehrsmittel nutzt du bereits? Und bist Du bereit für einen Wechsel?“. Vom Fahrrad über E-Bike und Carsharing bis hin zum E-Roller zeigt die Community, wie vielfältig die Mobilitätsangebote der Zukunft sein können. Den Auftakt mit dem ersten “Keydrop” macht Det Müller, bekannt aus “GRIP - das Motormagazin” und “Mein neuer Alter”. 

B2B Conference​ zeigt die Chancen von TikTok für Unternehmen

Auf der Messe ist TikTok mit verschiedenen Präsentationen, Interviews und Live-Talks vertreten:

Panel (online): Working with Creators - A New Era of Collaboration

Dennis Papirowski, Head of Partnerships & Community, TikTok DACH

Creators: @rickazas, @samy_loewe

Mittwoch, 8. September - 10:45 – 11:15 CET 

Keynote (onsite): Storytelling on TikTok with @porsche - Insights for Mobility Brands

Donnerstag, 9. September - 17:30 – 18:00 CET

David Roland, Brand Partnerships Leader, TikTok DACH

Viktoria Moncher, Specialist Content & Channels, Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG


Masterclass (onsite): Ready, Set, Go! How to Build your Automotive Brand on TikTok

Freitag, 10. September - 10:30 – 11:30 CET

Erdem Zeren, Brand Partnerships Lead Automotive, TikTok DACH

Creators: @samy_loewe, @sophiafloersch


Keynote (online): TikToks Secret Sauce: With your own Channel from GROW to WOW

Freitag, 10. September - 14:45 - 15:00 CET

Charles Bahr, Strategic Partnerships Manager, TikTok DACH


Pressekontakte:

TikTok
Elisa Pee
Communications Manager TikTok Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande
elisa.pee@tiktok.com

FAKTOR 3 AG
Pressestelle TikTok D-A-CH
Kattunbleiche 35 | 22041 Hamburg
tiktok@faktor3.de

Pressekontakt VDA
Moritz Krause
Sprecher VDA und IAA
Kommunikation und Medien
Verband der Automobilindustrie e. V. (VDA)
Mobil: +49 175 3 26 09 91
presse@iaa.de



Dominik Fisch

Dominik Fisch