Berlin, 21. April 2021 – In diesem Jahr geht es weiter mit dem #LernenMitTikTok-Programm. Creator*innen sind erneut gefragt, ihr Fachwissen zu teilen und TikTok unterstützt sie dabei. Gleich ob Eisrezepte aus der Gelateria, Gesangsstunde beim Metal-Coach, Informationen zum Umweltschutz im Wattenmeer oder Karriere-Coaching im Homeoffice – die Community lernt ständig dazu.

Bei TikTok lernen wir durch den abwechslungsreichen Für-Dich-Feed täglich neue Dinge: Inspirierende Creator*innen wie Deutsch-Coach @Dein_Sprachcoach, Musik-Lehrer @Emulution oder Fußball-Freestyle-Profi @fabianpecher teilen ihr Fachwissen und erweitern den Horizont der gesamten Community in unterschiedlichsten Fachgebieten.

Maria ist @Dein_Sprachcoach und bringt der TikTok-Community Deutsch als Fremdsprache bei. Sie selbst spricht aus Erfahrung: Die erfolgreiche Creatorin ist in Russland geboren und aufgewachsen und hat Deutsch als Fremdsprache gelernt. Als Teil des letztjährigen #LernenMitTikTok-Programms konnte sie ihrem Kanal einen gewaltigen Boost geben und hat mittlerweile über 350.000 Follower*innen.

In der zweiten Runde #LernenMitTikTok dabei: @Emulution – oder auch Herr Krüss, wie ihn seine Schüler*innen nennen – ist Musiklehrer. Auf TikTok beantwortet er regelmäßig die Fragen seiner Community. Dabei erfahren die Nutzer*innen jede Menge über Musik und den Job als Lehrer. Darüber hinaus klärt er über die Lebensrealitäten von People of Colour auf.  

Ebenfalls neuer #LernenMitTikTok-Creator ist @fabianpecher. Er nimmt die Community mit auf den Fußballplatz. Neben zahlreichen witzigen Clips über Fußball-Klischees gibt es jede Menge Fußball-Tutorials zu sehen – vom eleganten Dribble über den perfekten Freistoß bis hin zu Hacks, wie Schuhe und Stutzen am besten sitzen.

@fabianpecher

Sehr nützlich, oder? (Anzeige/ad) So useful, right? ➡️ Weitere coole Tricks bei den #Torhunger #BodyBites! #fussball

♬ In This House - Marcus Vinicius Alfaro Nascimento

„Mit dem #LernenMitTikTok-Programm nähern wir uns gezielt dem Kern, was jede gute Community ausmacht: das gegenseitige Lernen voneinander. Und das geschieht in den meisten Fällen mit einem unvergleichlich leichten, unterhaltsamen Einstieg in ein Thema, über das wir mehr wissen wollen“, sagt Charlotte Kohlhas, verantwortlich für Medienpartnerschaften bei TikTok. „Die schier endlose Vielfalt von lehrreichen Inhalten, die wir mittlerweile auf TikTok haben, ist möglich durch die mehreren hundert Creator*innen, Pädagog*innen, Expert*innen und gemeinnützigen Organisationen, mit denen wir in der ersten Runde zusammengearbeitet haben. An diesen Erfolg schließen wir jetzt nahtlos an.“ 

Creator*innen können sich jetzt für die zweite Runde des Programms bewerben, um für ihre Inhalte Fördergelder zu erhalten und mehr darüber zu erfahren, was gute Inhalte auf TikTok ausmacht. Einfach ein Video mit dem Hashtag #TeileDeinWissen posten und direkt hier über den Bewerbungsbogen bis zum 2. Mai 2021 teilnehmen. Nach Einsendeschluss werden ausgewählte Creator*innen in das Programm aufgenommen. Marken, die Interesse daran haben, an #LernenMitTikTok teilzunehmen, können sich direkt beim TikTok for Business-Team melden.

  

Über TikTok 

TikTok ist die führende Plattform für mobile Kurzvideos. Unsere Mission ist es, Menschen zu inspirieren und zu bereichern, indem wir ihnen eine kreative Heimat geben und ihnen ein authentisches, unterhaltsames und positives Erlebnis bieten. TikTok hat weltweit Büros in Los Angeles, New York, London, Paris, Berlin, Dubai, Mumbai, Singapur, Jakarta, Seoul, und Tokio. www.tiktok.com 
 
TikTok  
Lisa Girard
Consumer Communication Specialist bei TikTok Deutschland 

lisa.girard@tiktok.com
 
FAKTOR 3 AG
Pressestelle TikTok D-A-CH
Kattunbleiche 35 | 22041 Hamburg

tiktok@faktor3.de